Jugendarbeit und Corona am 26.09.2020

In der wundervollen fränkischen Schweiz wollen wir mit euch einen Tag verbringen und uns mit der Frage beschäftigen, Corona und Jugendarbeit – geht da was?

Liebe Ehrenamtliche in Zirndorf und im Dekanat Fürth!

Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg begeben und an einzelnen Stationen Möglichkeiten entdecken, wie Jugendarbeit auch in Zeiten von Corona möglich ist. Zwischen den einzelnen Stationen habt ihr dann genügend Zeit, über gerade Erlebtes nachzudenken um diese Gedanken dann mit einem/r Laufpartner/in zu vertiefen. Daher kann diese Veranstaltung nur bei Wetter stattfinden, das ein gutes Arbeiten im Freien zulässt.

Beste Grüße und bleibt gesund!
Matthias Raidel und Christian Neeß

Am besten, Du meldest Dich gleich an!
(Von allen Teilnehmern die unter 18 Jahre alt sind, benötigen wir noch eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.)

» Jugendarbeit und Corona am 26.09.2020 per Whatsapp teilen

Hier findest Du den Flyer… (Brauchst Du nur ausfüllen, wenn Du noch nicht volljährig bist.)

Jugendarbeit-und-Corona