// // //
Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz
 
Home » Das sind wir » Gremien » Dekanatsjugendkammer

Dekanatsjugendkammer

Dekanats- jugendkammer

Laut ihrer Geschäftsordnung ist die Dekanatsjugendkammer (DJKa) „das Beratungs- und Entscheidungsgremium in Sachen Jugendarbeit für den Dekanatsbezirk Fürth“. Man könnte sie auch als den „Vorstand“ der Evangelischen Jugend (EJ) bezeichnen. Die Kammer besteht aus 12 Mitgliedern, 6 Jugend- und 6 Erwachsenenvertreter, die für je zwei Jahre im Amt sind. Wir treffen uns im Schnitt alle 6 Wochen. Zu bestimmten Themen können Unterausschüsse gebildet werden, wie z.B. bei Stellenfragen und -besetzungen.

 

Die Sitzungen der Dekanatsjugendkammer sind in der Regel öffentlich. Die Kammer berät und beschließt den Haushalt des Jugendwerks. Außerdem ist die Kammer zuständig für: Änderungen in der Stellensituation oder Konzeptions-, Planungs- und Strukturfragen.

 

 

Thematisch versucht die Dekanatsjugendkammer immer am Puls der Zeit zu sein. Themen wie Nachhaltigkeit, Globalisierung, Kinderarmut, Sexuelle Vielfalt, Inklusion usw. kommen zur Sprache.

 

Hier kannst Du uns erreichen:

kammer(at)ej-fuerth.de

 

Mitglieder

Ferdinand Ruf (1. Vorsitz)
Pia Söhnlein
Jan Mrochen (2. Vorsitz)
Martina Gaspar
Bernd Popp (Dekanatsjugendpfarrer)
Thomas Allstadt
Elisabeth Schwert (Dekanatsausschuss)
Thorsten Badewitz
Simon Laugsch (zuständiger Dekanatsjugendreferent)